Dienstag, 28. Dezember 2010

Dankeschön....

möchte ich hier nochmal ganz herzlich Coco für die Organisation und Durchführung dieses Weihnachtswichtelns sagen!
Da sind ja wirklich ganz tolle Sachen verschenkt worden!
Aber ich hätte bitteschön noch ein klitzekleine Frage an die Organisatorin: hast Du bei der Namensauslosung Dir vorher die Wichtelhinweise aller angeschaut, oder war das großer Zufall, das alles so gut paßt?
Weil wenn ich mir vorstelle, ich hätte jemand bewichteln müssen, der weder genähte Bären oder andere Tiere noch Strickgefilztes mag, hätt ich doch ein wenig ein Problem gehabt.....oder es macht umgekehrt jemand nur Sachen mit denen ich nichts anzufangen weiß......aber so scheint doch alles stimmig zu sein!

Dafür sage ich ganz großen Dank!

Kommentare:

  1. Da stimme ich dir zu.. Es muss schon passen. Nicht jeder von uns kann "alles". Und das ist auch immer meine "Angst" jemanden zu bekommen, der so rein gar nichts mit dem was ich mache, was anfangen kann. Sowas ist echt schwer und sehr unproblematisch für alle Beteiligten..
    Aber diesmal scheint ja alles perfekt gepasst zu haben..
    Elfische Grüsse

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch, dass es gut gepasst hat und alle schöne Sachen bekommen haben. Aber ich selbst hätte "zur Not" auch noch anderes machen können, außer Schmuck und Perlen.... ich bin da flexibel... grins..... und da man ja auch spionieren konnte, was sich das eigene Wichtelkind von den anderen gewünscht hätte... war schon echt klasse!!! Auch von mir noch mal ein ♥ Dankeschön für die Organisation.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Gabriele,

    also ich muß dir zustimmen und möchte mich ebenfalls bei euch allen bedanken.
    Es hat alles super geklappt und nur ein Päckchen kam nicht ganz pünktlich an. Das habe ich aber auch erwartet. Ich glaube ich habe noch nie ein Wichteln mitgemacht, wo alle Päckchen pünktlich ankamen.
    Nichtsdestotrotz finde ich waren wir eine tolle Wichtelgruppe und ihr habt alle durch die Bank zauberhafte Sachen für eure Wichtelkinder gewerkelt.

    Um mal auf deine Frage nach dem auslosen zu kommen, würde ich euch gern ein wenig erklären wie ich das immer handhabe.
    Wenn ich ein Wichteln organisiere, versuche ich von vornherein, viele verschiedene Herstellerinnen dabei zu haben. Und das hat diesmal sehr gut geklappt. Nicht alle wollen ja bei so etwas mitmachen, oder einige sind schon bei anderen WP oder Wichteleien dabei und haben dann keine Zeit mehr um sich noch etwas aufzubinden. Aber diesmal habe ich früh genug gefragt und es gab kaum Absagen.
    Wenn ich dann alle zusammen habe, schreibe ich mir jeden einzelnen auf, und mache Listen wer was herstellt. Ebenso schaue ich mir eure Wichtelbögen an, um zu sehen, ob jemand dabei geschrieben hat, was er überhaupt nicht mag.
    Nun ja und dann ziehe ich z.B. einen Namen einer Näherin und greife dann in den Topf zu den Wellnessdamen und schon haben wir ein Pärchen zusammen.
    Ich mache das grundsätzlich nicht so blind, weil ich aus eigener Erfahrung kenne, wie es ist, enttäuscht zu werden und jemanden zu enttäuschen. Es bringt ja nix, wenn jemand überhaupt keine Seife mag und benutzt, aber ihre Wichtelmama ist eine Seifenherstellerin. Sowas muß nicht sein und bringt einen nur in Bedrängnis etwas zu werkeln, was man vielleicht nicht so gut kann, oder das Wichtelkind müßte Freude über ein Seifenpaket heucheln. Nee nee, das kann man doch auch umgehen indem man vorher ein bissel schaut wer was mag und genauso sinnlos finde ich, wenn sich z.B: zwei Perlerinnen bewichteln.
    Und damit ich auch ein wenig überrascht werden konnte, habe ich Heidi gebeten mit mir die Wichtelkinder auszulosen und habe ihr gesagt, wie ich es handhabe mit der Auslosung. Wir haben alle fifty fifty aufgeteilt, damit wir selbst nicht wissen wer uns bewichtelt.

    Ich freu mich sehr wenn mein Konzept aufgegangen ist und alle ein tolles Geschenk auspacken durften.

    LG Coco

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte mich hier gerne anschließen...
    Coco und Heidi, das habt ihr toll ausgelost. Ich finde es auch sinnfrei, einfach "blind" auszulosen, denn wie du schon geschrieben hast, man kann ja schon ein wenig darauf achten, was die eine mag oder eben auch gar nicht.
    Das ist euch - wenn ich die Posts so verfolge - wirklich gut gelungen und dafür sage ich DANKE. Ich hatte ein ganz, supertolles Wichtelpäckchen von Kittycat, das mir echt das Weihnachtsfest versüsst hat.

    Es hat mir viel Spass gemacht dabei zu sein und ich freue mich auf weiter Wichtelaktionen.

    Euch allen einen guten Rutsch und für 2011 viel Gesundheit, Zufriedenheit und Glück.

    Viele liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  5. viele Dank für Deine Erklärung Coco, da habt Ihr es Euch wirklich nicht leicht gemacht und tolle Arbeit geleistet!!!!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen